Aktuelles - jugentreff-bielstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahresrückblick 2015 in der „0ffenen Jugendarbeit" !!!

Wir, das Jugendamt-Team, können zurückschauen auf ein doch recht erfolgreiches und schönes Jahr in der „Offenen Jugendarbeit" und in der projektbezogenen Mädchenarbeit bei den AnGirls.

Das neue Jahr 2016 hat schon wieder Einzug gehalten und wir werden uns, wie auch in den vielen Jahren zuvor, den neuen Herausforderungen des Jahres 2016 stellen.
Ich selber blicke zurück auf ein doch sehr turbulentes und anstrengendes Jahr 2015 in der offenen Jugend- und Mädchenarbeit, da wir sehr viel Zulauf von Jugendlichen hatten. Durch die schön gestalteten Räumlichkeiten und den vielen, tollen und ansprechenden Projekten, fanden immer mehr Jugendliche den Weg zu uns!!! Wir bieten den Jugendlichen, wie ich finde, einen Platz in einer gemütlichen Atmosphäre, wo sie miteinander ins Gespräch kommen und zusammen ihre Zeit produktiv nutzen können. Bei uns ist jeder im Alter ab 13 Jahre w/m herzlich willkommen und unsere Türen stehen zu den festen Öffnungszeiten für alle offen. Mittlerweile haben wir im Bereich der offenen Jugendarbeit und Mädchenarbeit eine Besucherzahl von 40 Jugendlichen erreicht und das ist für uns eine große Bestätigung unserer Arbeit in der offenen Jugendarbeit. Unsere tollen Spielgeräte tragen natürlich auch dazu bei, sich bei uns rundum wohl zu fühlen und sie stehen natürlich allen Jugendlichen zur Verfügung.

Unsere Weihnachtsfeiern 2015 waren ein großer Erfolg und wurden von den Jugendlichen sehr gut angenommen. Im OT-Bereich gab es  Mettbrötchen mit Zwiebeln, Käsebrötchen und Lachshäppchen mit Ei und Remoulade. Dazu hatten wir Mozzarellakäse, Gurken und Cocktailtomaten. Bei den AnGirls ging es mit heißer Schokolade und Plätzchen etwas ruhiger zu!!! Als Weihnachtsgeschenke für alle Jugendlichen, hatte sich das Jugendamt-Team, etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zum Schluss der Weihnachtsfeiern gab es für alle Mädels und Jungs Kaffeebecher mit dem JUTE und AnGirls –Logo. Diese Logos wurden im Laufe der Jahre von den Jugendlichen selber kreiert und dann für die Geschenke auf „Porzellan" gebracht!!!

Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr noch mehr Mädchen und Jungen den Weg zu uns finden, um gemeinsam mit uns gemütliche und lustige Abende zu verbringen.
Für private Sorgen und Probleme der Jugendlichen haben wir natürlich immer „zwei" offene Ohren und helfen wo wir können. Danke an alle Mädchen und Jungen des Jugendtreffs Bielstein für das schöne Jahr 2015!!! Ihr selber habt einen großen Beitrag zum Gelingen der vielen Aktionen beigetragen. Natürlich wird es auch im nächsten Jahr wieder tolle und interessante Angebote für euch geben!!!

Meine Arbeit mit den Jugendlichen in Bielstein macht mir nach wie vor noch sehr viel Spaß und es zeigt mir sehr oft, dass jeder noch so kleine Einsatz zu großen Erfolgen führt. Ich danke dem Jugendamt für das mir schon viele Jahre entgegengebrachte Vertrauen. Auch an Jens, herzlichen Dank für die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Neues Jahr, neue Herausforderung !!!!!  
Es grüßen ganz herzlich
Marika Töller & Pascal Behrendt


Jahresrückblick "Chill 'n Grill" Marienhagen:

Seit April diesen Jahres gibt es in Marienhagen einen Treff für Jugendliche, um in geselliger Runde zusammen zu kommen. "Chill 'n Grill" heißt das Angebot des Jugendamtes, dass einmal monatlich im Backes stattfindet. Gemeinsam mit dem HVV Marienhagen/Pergenroth wurde dieses Projekt an den Start gebracht, um auch die Jugendlichen in den "Bergdörfern" nicht auf dem Trockenen stehen zu lassen, da die Verkehrsanbindung und abgelegene Lage das Freizeitangebot der Altersklasse ab 14 Jahren spürbar schmälern. Mit vielen Ideen und Anregungen öffnet seit dem Pascal Behrendt an jedem 4. Freitag die Türen. Kost und Logis steuert der Heimatverein mit bei. Als Testballon gestartet hat sich der Treff mittlerweile etabliert. Bobbycar-Rennen mit der Rauschbrille, gemeinsame Koch- und Grillaktionen,
Themenabende zur Flüchtlingssituation oder sportliche Herausforderungen bildeten bislang die Bausteine für den erfolgreichen Start. Der Resonanz der Jugendlichen im Dorf Rechnung tragend wird auch im kommenden Jahr "Chill 'n Grill" seinen festen Platz im Marienhagener Terminkalender behalten, ab Januar jedoch dann an jedem 2. Freitag im Monat.

Jahresrückblick "Power Kids" Bielstein:

Unsere Bewegungsgruppe platzt aus allen Nähten. Regelmäßig treffen sich Kinder in Bielstein zum Spielen und Bewegen. Gemeinsam gehen wir in den  Freizeitpark aber auch in die Sporthalle um dort Bewegungsstationen aufzubauen, die über die gesamte Halle verlaufen und die sich die Kinder selber überlegt haben. Oft sind wir auch im Wald. Dort untersuchen die Kinder die  Gewässer, dort finden wir Flusskrebse oder andere interessante Tiere. Wir haben Insekten mit Mini-Mikroskopen beobachtet und zusammen eine Bude gebaut, Steine mit Kristallen, Fossilen und sogar Katzengold gefunden.  Im Winter haben wir gegrillt oder Schnee bunt gefärbt. nächstes Jahr geht es weiter - wir sind gespannt wohin wir uns dieses Mal bewegen.

17.08.2015
Neuer BILLARDTISCH „ORLANDO“ für unseren Jugendtreff Bielstein !!!

Und wieder mal, war es die Haas-Kessler-Stiftung, die durch ihre finanzielle Unterstützung es mir möglich machte, einen nagelneuen BILLARDTISCH  für unseren Jugendtreff zu kaufen. Unser alter Billardtisch war schon sehr in die Jahre gekommen und der finanzielle Aufwand für eine Reparatur wäre viel zu groß gewesen, diesen wieder spielfertig zu machen. Der alte Billardtisch wurde problemlos von den Jugendlichen und uns, dem Jugendamt-Team, demontiert und somit war der Platz für den neuen Tisch geschaffen. Der Billardtisch wurde schnellstens bestellt, in den Jugendtreff geliefert und aufgebaut. Dieser tolle Billardtisch besitzt auch eine stabile Abdeckplatte, damit die Stoffbespannung geschützt ist und das Spielgerät uns noch viele Jahre erhalten bleibt. Durch diese Abdeckplatte kann das Gerät sogar als ganz normaler Tisch zu anderen Zwecken genutzt werden. Nach den Sommerferien wurde der neue Tisch von den Jugendlichen direkt in Augenschein genommen, für gut befunden und natürlich sofort getestet. Die Jugendlichen waren total begeistert und alles drängte sich an den Billardtisch. Nun haben unsere Jugendlichen wieder die Chance, professionell Billard zu spielen. Zukünftig werden wir natürlich mehrere Turniere für den OT-Bereich planen. Dank der Haas-Kessler-Stiftung sind wir jetzt gut gerüstet und auf dem neuesten Stand, was unsere Spielgeräte angeht. Der Kicker, die Dartscheibe und jetzt der neue Orlando sind alle durch die Haas-Kessler-Stiftung gesponsert worden.
Nun zum Schluss möchte ich mich im Namen aller Mädchen und Jungen und der Kirchengemeinde ganz herzlich bei Herrn Hampe und Frau Lengert für die finanzielle Unterstützung bedanken. Ohne diese Hilfe, wäre es uns nicht möglich gewesen,  einen so hochwertigen Billardtisch anzuschaffen und damit unseren Jugendtreff Bielstein noch attraktiver und ansprechender für die Jugendlichen zu gestalten. Danke, danke, danke !!!
Meine Arbeit in der offenen Jugendarbeit ist mir super wichtig !!!  Mit Jugendlichen zu arbeiten, ist immer eine große Herausforderung, auch wenn der Weg manchmal etwas steinig ist. Wenn man etwas erreichen will,l führt fast jeder auch noch so kleine Einsatz zum Erfolg. Ich habe diese Herausforderung angenommen und danke allen, die mich bis jetzt unterstützt haben und es vielleicht auch noch weiterhin tun möchten. Ich danke der Haas-Kessler-Stiftung, dem Jugendamt und der Kirchengemeinde für ihr großes Vertrauen. Ein herzlicher Dank geht auch an Annemarie Kind, die alle 2 Monate für die schöne Gestaltung meiner Jugendseiten in der Brücke sorgt. Danke sage ich auch allen lieben Gemeindemitgliedern, für die zahlreichen Sachspenden.
Und noch einen letzten lieben Gruß an meine AnGirls und an die Jungs ! Ich bin super stolz das es euch gibt und freue mich sehr, dass wir so kreative, schöne und lustige Abende miteinander verbringen dürfen.
Es grüßt ganz herzlich
Marika




 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü